:beyli

Unsichtbare Zahnschienen reinigen – mit Omas Tricks

Klar, unsere Großmütter konnten noch nicht von den Vorteilen unsichtbarer Zahnspangen profitieren. Aber sie kannten Tipps und Tricks, die auch heute noch top-aktuell sind – vor allem, wenn es um Hygiene und Sauberkeit geht. Hier ein paar Beispiele!

Mundhygiene ist wichtig, und das regelmäßige Reinigen der unsichtbaren Zahnschienen gehört dazu. So werden Entzündungen und unangenehmer Mundgeruch verhindert – und die Schiene bleibt makellos... also unsichtbar!

Da Du mit :beyli wöchentlich eine neue Zahnschiene erhältst, bist Du sowie so auf der „sauberen Seite“. Die Reinigung mit lauwarmem Wasser und einer weichen Zahnbürste reicht im Grunde genommen aus. Aber wenn Du alle Bakterien und Verunreinigungen zu 100 % loswerden willst, versuch’s mal damit:

Weißweinessig

150 ml lauwarmes Wasser mit einem Esslöffel Weißweinessig mischen. Die Zahnschiene für 15 bis 20 Minuten hineinlegen. Danach mit der Zahnbürste und reichlich Wasser reinigen, um alle Verunreinigungen und den Essiggeschmack zu entfernen.

Natron

Einen Teelöffel Natron in 150 ml Wasser einrühren. Die Zahnspange eine Stunde lang hineinlegen (z.B. während des Mittag- oder Abendessens). Danach mit der Zahnbürste reinigen und unter fließendem Wasser abspülen.

Seife

Die Seife muss frei von Duft- und Farbstoffen sein, da dies die Zahnschiene verfärben oder beschädigen können. Ideal ist eine transparente antibakterielle Flüssigseife. 150 ml Wasser mit etwas Seife mischen. Die Zahnschiene für 20 bis 30 Minuten hineinlegen. Danach mit der Zahnbürste reinigen und unter fließendem Wasser abspülen.

Worauf Du außerdem achten musst, um Deine unsichtbare Zahnspange perfekt sauber zu halten:

  • Nicht essen oder süße Getränke trinken, während Du Deine Schiene trägst
  • Wasche sie nicht mit heißem Wasser ab (nur lauwarm), es könnte die Schiene verformen
  • Spüle die Schiene nach jeder Benutzung mit Wasser ab und putze Dir vor jedem Tragen die Zähne
  • Bewahre Deine Schiene immer in der passenden :beyli Box auf, wenn Du sie nicht trägst