Jessica

35 Jahre alt, 3-fache Mama & Hausfrau

“Ich will mehr Spaß haben zu lachen und ich hoffe, dass ich mit meinem neuen Lächeln selbstsicherer werde.”

:beyli

Jessicas Behandlung

Als Mutter von drei Kindern, war es Jessica besonders wichtig, dass ständige Besuche beim Kieferorthopäden ihren Alltag nicht verkomplizieren. Wir haben deswegen ihren ersten Besuch im :beyli Studio und bei unserer Partner Zahnärztin für denselben Tag geplant.


In Jessicas Fall benötigt insbesondere der Oberkiefer, neben einer Begradigung der Frontzähne auch eine Vergrößerung des Zahnbogens. Dafür werden die zu behandelnden Zähne minimal zur Lippe hin bewegt, um jedem einzelnen Zahn mehr Platz zu geben. Hinzu kommt, dass Jessicas zweiten Oberkieferfrontzähne leicht invertiert stehen. Hierfür muss die Angulation der Zähne korrigiert werden.


In ihrem Unterkiefer sind vor allem kleine Lücken Indikation für eine Behandlung mit einer Zahnschiene. Zuerst mag man denken, sobald Lücken vorhanden sind, müssten die Zähne ausreichend Platz haben. Jedoch führen genau diese Lücken dazu, dass Jessica unter einem Engstand leidet. Der, für die einzelnen Zähne vorhergesehene Platz, wird von den Lücken beansprucht, sodass sich die Zähne, um dem Platzmangel zu entgehen, verschieben.

Warum gerade Zähne wichtig sind?

:beyli
:beyli

Christina

26 Jahre, Projektmanagerin

“In meinem Job treffe ich viele Leute und will strahlen...”

:beyli
:beyli

Bea

23 Jahre, Model

“Wegen meiner Zähne lächle ich bei Model-Jobs nur ungern...”

:beyli
:beyli

Anja

23 Jahre, Studentin

“Endlich kann ich auf Fotos unbeschwert lächeln...”

Die besten Gründe für :beyli

Wir verlassen uns nicht nur auf bewährte Technologie made in Germany, sondern auch auf das beste Team! Es ist unser Anspruch, Dich auf Deinem Weg zur unsichtbaren Zahnkorrektur persönlich und mit größter Sorgfalt zu beraten und aufzuklären.

Technologie

  • 100% unsichtbar
  • 43 % schneller
  • 3-Schienen-System

Pro­fes­si­o­na­li­tät

  • SpezialistInnen in den Studios
  • Unabhängige Partner-Praxen
  • Deutsches Zahntechnik-Labor

Transparenz

  • Persönliche Beratung
  • Test-Schiene zum Ausprobieren
  • Keine Kosten bis zur Behandlung

Keine Ausreden mehr

nicht den Mund aufzumachen! :beyli - behind your lips

So funktioniert es

Hier erfährst Du alles über die Behandlung und wie Du startest.

:beyli

Persönliche Erfahrung

Hier berichtet :beyli Partner-Zahnarzt Dr. med. Thomas Zartmann über seine Erfahrungen mit unsichtbaren Zahnschienen.

:beyli

Unsere Technologie

Hier siehst Du, wie die Simulation Deines neuen Lächelns entsteht und wie Deine Zahnschienen hergestellt werden.

:beyli

Über Dich

Was steckt hinter Deinen Lippen? Besuche uns im :beyli Studio!

:beyli
:beyli